Deutsches Haus

Heimat des Spitzensports

Es ist DER schwarz-rot-goldene Treffpunkt und damit ein Herzstück des deutschen Auftritts bei Olympischen und Paralympischen Spielen: das Deutsche Haus. Hier kommen seit 1988 alle zwei Jahre (Sommer und Winter) Sportler, Wirtschaftspartner, Journalisten sowie Vertreter aus Politik und Gesellschaft unter einem Dach zusammen, um die größten Sportevents der Welt zu feiern. Das Deutsche Haus bietet dabei den idealen Rahmen für Austausch und Networking – in einzigartiger Atmosphäre und ganz nah am Sport.

Partnerschaft

Plattform mit Power

Nicht zufällig haben viele Engagements im olympischen und paralympischen Umfeld in Deutschen Häusern ihren Anfang genommen - dort sind Unternehmen „mittendrin statt nur dabei“. Der Reiz des Deutschen Hauses speist sich aber nicht nur aus der emotionalen Nähe zum Event, sondern auch aus den direkten kommunikativen Anbindungsmöglichkeiten. Die Partner nutzen das auf vielfältige Weise, etwa über konkrete Sach-, beziehungsweise Service-Leistungen, interaktive Gäste-Tools, Themenabende oder Incentives für Mitarbeiter und Kunden.

Auch zu Rio 2016, wo im „Barra Blue Beach Point“ auf 1.300 Metern Fläche der Hotspot für die deutsche Sportfamilie und ihre Gäste eingerichtet war, hat das Deutsche Haus über die Partner stimmungsvolle und prägende Impulse erhalten – und im Gegenzug deren Kommunikation mit dem dort generierten Content – dem eigenen und dem der Mannschaften - befeuert. Ein Gewinn für beide Seiten.

Jedes Mal aufs Neue sind die Deutschen Häuser so individuell und einzigartig wie die Orte, an denen sie sich befinden. Gemeinsam mit uns haben Sie die Möglichkeit, ein Teil der nationalen Olympia- und Paralympics-Geschichte mitzuschreiben. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu einem unvergesslichen Ereignis – als nächstes im südkoreanischen PyeongChang, dem Austragungsort der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018.

Einen ersten Eindruck von Deutschen Haus in PyeongChang erhalten Sie hier.

Unsere Leistungen

Ihr Ansprechpartner

Bastian Kroll

Ihre Ansprechpartnerin

Christiane Krauter