Foto: picture alliance

Dr. Alexander Steinforth ab 1.Februar 2020 neuer Geschäftsführer der DSM

Frankfurt am Main
Der 34-jährige Jurist Dr. Alexander Steinforth wird Sprecher der Geschäftsführung und bildet zukünftig gemeinsam mit Geschäftsführerin Claudia Wagner das Führungsduo der Deutschen Sport Marketing (DSM) – diese Entscheidung bestätigte der DSM-Beirat im Rahmen seiner Sitzung am 25. November in Frankfurt am Main.

In den vergangenen sechs Jahren verantwortete Alexander Steinforth unter anderem für den Fußballclub Manchester United die abteilungsübergreifende Strategie und für Fortuna Düsseldorf den Bereich Strategie, Marketing, Digitales und Geschäftsentwicklung“.  Weitere Stationen in seiner Vita markieren Engagements bei der Boston Consulting Group, bei Rocket Internet und beim ProSiebenSat1-Konzern. „Ich freue mich auf diese spannende, neue Herausforderung in der olympischen und paralympischen Familie“, sagte Steinforth. „Mit den Spielen in Tokio steht uns ein ereignisreiches Jahr 2020 bevor. Im Rahmen dessen möchte ich gemeinsam mit Claudia Wagner und dem gesamten Team mit vollem Einsatz und meiner Erfahrung daran mitarbeiten, dass die DSM den erfolgreichen Weg der letzten Jahre fortschreiben kann.“


Dr. Alexander Steinforth wird innerhalb der Geschäftsführung die Verantwortung für die Kernbereiche „Partnermanagement/Sales“ tragen, während Claudia Wagner die Bereiche „Medien/Kommunikation/Events“ verantwortet und weiterentwickelt. Thomas Pfüller, der Vorsitzende des Beirats der DSM, zu dieser zentralen Personalie: „Der Beirat und ich persönlich sind der festen Überzeugung, dass das Führungsteam mit Dr. Alexander Steinforth und Claudia Wagner sowie den hochmotivierten Mitarbeiter*innen die DSM sehr gut aufgestellt ist und damit die Weichen für eine strategisch und weiterhin wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft gestellt sind.“

Kontakt:
Deutsche Sport Marketing GmbH
Nadine Lehr
Media & Communication
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main
Tel:    +49 (0) 69 / 69 58 01-29
Mobil:    +49 (0) 171 / 30 31 880
Email:    nadine.lehr@dsm-olympia.de