News
07.07.2023

Der DOSB hat heute die Dialoginitiative „DEINE IDEEN. DEINE SPIELE.“ gestartet. Ziel des Prozesses ist es, im Austausch mit der Gesellschaft Rahmenbedingungen für eine mögliche Bewerbung Deutschlands um Olympische und Paralympische Spiele zu definieren und alle einzuladen, sich aktiv in den Diskurs einzubringen. Im besten Fall entsteht daraus ein innovatives Konzept, das mit der Bevölkerung erarbeitet und von der Mehrheit dieser getragen wird – eine Bewerbung nicht nur Made in Germany sondern #MadebyGermany.

Die offizielle Pressemitteilung und das begleitende Interview mit DOSB-Präsident Thomas Weikert ist hier nochmals zur Info verlinkt:

Die DSM unterstützt diesen Weg des DOSB vollumfänglich und sehr gerne, denn – und das gilt für viele Wegbegleiter*innen aus dem Umfeld: Die mögliche Aussicht, Olympische und Paralympische Spiele im eigenen Land feiern zu dürfen, ist ein großer Traum. Aus dieser Motivation heraus schiebt die DSM das Thema gerne mit an, denn eines steht unabhängig vom Ergebnis der Dialoginitiative fest: Der Sport und das, was er für die Gesellschaft leistet, erhält eine aufmerksamkeitsstarke Bühne. Das ist gut für den Sport und alle, denen er am Herzen liegt.

Der Initiative „DEINE IDEEN. DEINE SPIELE.“ kann man ab sofort auf den eigens dafür aufgesetzten Kanälen folgen:

www.deine-spiele.de  

Facebook

Instagram

Twitter

Tiktok

Weitere News

Paris 2024: Team Deutschland reist mit Eurostar
20.02.2024

Paris 2024: Team Deutschland reist mit Eurostar

Die Zuggesellschaft Eurostar bringt Team Deutschland als offizieller Mobilitätspartner klimafreundlich zu den Olympischen Spielen und wieder zurück. 

Seit 20 Jahren: Strahlend wertvoll
02.02.2024

Seit 20 Jahren: Strahlend wertvoll

Und wieder ist ein „Sterne“-Jahr Geschichte – dieses Mal aber ein ganz besonderes, denn seit nunmehr 20 Jahren zeichnen der Deutsche Olympischer Sportbund (DOSB) und der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) Sportvereine aus, die sich über ihr sportliches Angebot hinaus besonders gesellschaftlich engagieren.