News
02.02.2024

Und wieder ist ein „Sterne“-Jahr Geschichte – dieses Mal aber ein ganz besonderes, denn seit nunmehr 20 Jahren zeichnen der Deutsche Olympischer Sportbund (DOSB) und der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) Sportvereine aus, die sich über ihr sportliches Angebot hinaus besonders gesellschaftlich engagieren. Dafür erhielt das Duo im vergangenen Jahr sogar einen Award für herausragende Erfolgspartnerschaften im Sportsponsoring in der Kategorie „Gesellschaftlicher Impact“, verliehen von der VSA - Vereinigung Sportsponsoring-Anbieter e.V.  

Weil sie es verdienen 

Den Preis entgegengenommen hatte stellvertretend für den DOSB unsere Geschäftsführerin Claudia Wagner, denn wir als Agentur setzen die „Sterne des Sports“ ganzjährig gemeinsam mit dem DOSB, BVR und ganz viel Herzblut um, von der Bespielung der digitalen Kanäle bis hin zur kommunikativen Begleitung der Preisverleihung. Das tun wir aus voller Überzeugung, denn unser gemeinsames Ziel ist die öffentliche Wertschätzung für das gesellschaftliche Engagement der Vereine in Sportdeutschland – und das ist nach wie vor überragend. Auch 2023 haben sich wieder über 1.000 Vereine für den Wettbewerb beworben – alle mit dem Ziel: die “Preisverleihung der Sterne des Sports in Gold” in Berlin. Die Reise in die Hauptstadt hätten sich alle verdient, am Ende schaffen es aber nur die 17 Landessieger-Vereine in die Final-Runde und auf die ganz große Bühne. 

Prominente Gäste und Top-Quoten 

Persönliche Gratulationen vor Ort von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Bundespräsident a.D. Joachim Gauck der ehemaligen Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesinnenministerin Nancy Faeser oder des amtierenden Bundeskanzler Olaf Scholz in diesem Jahr zeigen den Stellenwert des Wettbewerbs, der auch auf höchster politischer Ebene seit Jahren anerkannt wird. Hinzu kommen mediale Highlights wie feste TV-Präsenzen im ARD-Morgenmagazin, im ZDF-Mittagsmagazin, in den heute-Nachrichten und der Tagesschau, den regionalen Medien sowie unzählige Artikel in lokalen und überregionalen Zeitungen, die beweisen: Die „Sterne des Sports“ werden gesehen und geschätzt. Unser Einsatz hat sich definitiv gelohnt – das motiviert für weitere Runden in der „Sterne“-Galaxie.  

Weitere News

Paris 2024: Team Deutschland reist mit Eurostar
20.02.2024

Paris 2024: Team Deutschland reist mit Eurostar

Die Zuggesellschaft Eurostar bringt Team Deutschland als offizieller Mobilitätspartner klimafreundlich zu den Olympischen Spielen und wieder zurück. 

Gemeinsam Unvergessliches möglich machen
12.12.2023

Gemeinsam Unvergessliches möglich machen

Gemeinsam Unvergessliches möglich machen. 

Dieses Ziel haben wir uns gemeinsam mit der Allianz in Deutschland auf der #RoadtoParis gesetzt. Im Rahmen einer besonderen Initiative vergeben wir ein exklusives Erlebnispaket für den "Marathon für Alle", der im Rahmen der Olympischen Spiele 2024 in Paris stattfindet. Der Case steht beispielhaft für den Ansatz, den Spirit von Team Deutschland und Team Deutschland Paralympics zusammen mit Partnern für die Fan-Community auf kreative Art erlebbar zu machen und – hier im wahrsten Sinne des Wortes – auf die Straße zu bringen.