News
26.07.2023

Noch ein Jahr bis Paris 2024 und die Vorfreude ist schon heute gewaltig. 

Anlässlich der Countdown-Marke haben wir gemeinsam mit dem Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB) und dem Deutscher Behindertensportverband e.V. im Rahmen einer neuen Ausgabe der #SID Mixed Zone in Köln den Stand der Vorbereitungen rund um das Team Deutschland, das Team Deutschland Paralympics sowie das Deutsche Haus und die darin integrierte Fan Zone als Highlight präsentiert. Mit von der Partie waren zahlreiche Athlet*innen, Organisator*innen und Verantwortliche aus den Verbänden. Wir als DSM konnten bei der Veranstaltung mit einer besonderen Nachricht aufwarten:  

Unsere Geschäftsführerin Claudia Wagner stellte im Rahmen des Events das lange ersehnte erweiterte Konzept für das „Home of Team D“ in Paris 2024 vor. Nachdem bereits im März mit dem Stade Jean Bouin – sportliche Heimat der Rugbymannschaft von „Stade Francais“ – erstmals ein Stadion als zukünftiger Treffpunkt der nationalen olympischen und paralympischen Familie in Paris präsentiert wurde, stand bei der Mixed Zone eine weitere Premiere im Fokus: Mit der „Fan Zone“, die während der Olympischen Spiele von 26. Juli bis 11. August 2024 auf dem Spielfeld des Stadions eingerichtet ist, wird es eine spektakuläre Anlaufstelle für Fans als integraler Bestandteil des Deutschen Hauses geben.

Nah dran an Team D

In der Fan Zone können nationale und internationale Gäste olympisches Flair erleben, Sportarten an Aktivstationen ausprobieren und die Wettkämpfe auf Leinwänden verfolgen. Neben Autogrammstunden ist auch ein Bühnenprogramm vorgesehen – mit musikalischer Unterhaltung und ausgewählten Medaillenfeiern. Weiterhin dürfen sich die Besucher*innen auf einen traditionellen deutschen Biergarten sowie auf ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken freuen. Tages-Tickets können in Kürze über folgende Plattform erworben werden: 

Tickets Deutsches Haus

Dort finden sich in Zukunft auch weitere Informationen zu Preisen, Gruppen- und Mehrtagestarifen, Öffnungszeiten, Zutrittsregelungen sowie zum geplanten Programm auf der Fan Zone. Für DSM-Geschäftsführerin Claudia Wagner ist die Fan Zone ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung des Deutschen Hauses: „Es war von Anfang an unser Wunsch, ein solches Gemeinschaftserlebnis für die Fans sowie die Besucher der Olympischen Spiele in Paris zu schaffen. Wir freuen uns sehr, mit dem Stadion eine Location gefunden zu haben, die allen diese Nähe zu Team Deutschland und seinen Athlet*innen ermöglicht und sie teilhaben lässt an dieser besonderen Stimmung.“  

Updates & Insights, u.a. zum Start des Ticketverkaufs liefert auch der Team D-Newsletter – also am besten schnell abonnieren unter:

Team D Newsletter
Kontakt
Ihre Ansprechpartnerin
Nadine Lehr
Senior Communication Managerin
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main

Pressemitteilung

Pressemitteilung

Weitere News

Paris 2024: Team Deutschland reist mit Eurostar
20.02.2024

Paris 2024: Team Deutschland reist mit Eurostar

Die Zuggesellschaft Eurostar bringt Team Deutschland als offizieller Mobilitätspartner klimafreundlich zu den Olympischen Spielen und wieder zurück. 

Seit 20 Jahren: Strahlend wertvoll
02.02.2024

Seit 20 Jahren: Strahlend wertvoll

Und wieder ist ein „Sterne“-Jahr Geschichte – dieses Mal aber ein ganz besonderes, denn seit nunmehr 20 Jahren zeichnen der Deutsche Olympischer Sportbund (DOSB) und der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) Sportvereine aus, die sich über ihr sportliches Angebot hinaus besonders gesellschaftlich engagieren.